Einführung: Veeam Universal License

UPDATE-HINWEIS:
Die Informationen in diesem Blogartikel wurden am 25. Februar 2022 aktualisiert.

Veeam erweitert seine übertragbaren Lizenzierungsmodelle, sodass es für Sie noch einfacher wird, kritische Workloads, Anwendungen und Daten zu sichern – ob in der lokalen Infrastruktur oder in der Cloud.

Sie haben komplexe Umgebungen, die kontinuierlich wachsen und sich verändern: physisch, Bare-Metal oder virtualisiert, on-premises oder Cloud, oder eine beliebige Kombination. Für Veeam steht an erster Stelle, dass Sie alle Daten unkompliziert sichern können, unabhängig von der Workload-Art und vom Standort, und das betrifft auch die Lizenzierung. Deshalb ist unser Ziel, eine vollständige Übertragbarkeit der Lizenzen zu erreichen. Die Veeam Universal License (VUL) ist ein großer Schritt in diese Richtung. Sie wurde 2019 eingeführt und ist inzwischen die beliebteste Lizenzform für die Sicherung aller Workloads.

VUL – Das Optimum

Ihr Feedback zu unserer ersten Version übertragbarer Lizenzen hat uns gezeigt, dass es für Veeam Instance Licensing Am 1. Oktober 2019 haben wir zur Optimierung, Vereinfachung und Aktualisierung unserer Lizenzierungslösungen eine neue, einheitliche Lösung eingeführt: die Veeam Universal License. Die VUL ist eine übertragbare, unkomplizierte Lizenz mit vollem Funktionsumfang, die den Kauf und die Verwendung übertragbarer Lizenzen noch einfacher macht. Mit VUL profitieren Sie von ausreichend Flexibilität, um all Ihre wichtigen Workloads zu sichern, unabhängig davon, wo sich diese befinden:

VMs: VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, Nutanix AHV und Red Hat Virtualization

Server: Microsoft Windows, Linux und Unix

Workstations: Microsoft Windows, Linux und macOS

Cloud-Instanzen/VMs/DBs: z. B. AWS, Azure und die Google Cloud

EEnterprise-Anwendungen: SAP HANA, Oracle RMAN, PostgreSQL und Microsoft

NAS/Dateiserver: 500 GB Front-End-Kapazität pro Lizenz (mit V11)

Veeam Backup & Replication mit allen Features und Funktionalitäten wird mit der VUL lizenziert. Das umfasst die Veeam Availability Suite, Veeam Backup & Replication und Veeam Backup Essentials.

Die VUL ist unter anderem erforderlich für Veeam Backup for AWS/Azure/Google Cloud, Veeam Agents for Microsoft Windows/Linux/macOS/Unix, NAS/Dateiserver, Nutanix AHV, Red Hat Virtualization (RHV) und Veeam Enterprise Plug-ins für Oracle/SAP. Aufgrund des vollständigen Funktionsumfangs und der Übertragbarkeit wird sie auch für die Sicherung virtueller Maschinen unter VMware und Hyper-V empfohlen.

Übertragbar. Flexibel. Universell.

Die Übertragbarkeit ist die Basis für die Zukunft der Veeam-Lizenzierung, und wir werden Ihnen bald weitere Updates und Verbesserungen unserer Abonnementlösungen bieten. Wir konnten in den letzten zweieinhalb Jahren in Sachen Portierbarkeit große Fortschritte erzielen, weshalb diese Lösung auch so gut angenommen wurde: Übertragbarkeit, Flexibilität und keine Bindung an langfristige Verträge haben unsere Kunden überzeugt.

Wie wird die VUL verkauft?

Wie bisher wird die VUL in 5er- bis 10er-Bundles und als 1- bis 5-jährige Abonnements verkauft. Abhängig von Ihren Workloads und der Größe Ihres Unternehmens bietet Veeam verschiedene Lösungen an:

  • Veeam Availability Suite VUL: 10 Lizenzen 
    • Enthält Veeam Backup & Replication und Veeam ONE 
  • Veeam Backup & Replication VUL: 10 Lizenzen
  • Veeam Backup Essentials VUL: 5 Lizenzen (max. 50 Lizenzen)
    • Lösung für KMU: enthält Veeam Backup & Replication und Veeam ONE.

Für Unternehmen, die CapEx bevorzugen, wird die VUL auch als unbefristete Lizenz angeboten.

Was geschieht mit den anderen Lizenzen?

Unbefristete Sockellizenzen werden nach dem 1. Juli 2022 nicht mehr verkauft, funktionieren aber weiterhin! Sockellizenzen wurden ausschließlich für VMware und Hyper-V in der lokalen Infrastruktur verkauft. Diese Lizenzen funktionieren weiterhin, bieten aber natürlich nur einen eingeschränkten Nutzen. Veeam Backup & Replication wurde in den Releases seit 2018 (V10, V11, V11A usw.) um zahlreiche Features für cloudnatives Backup, NAS, physische Workloads und Enterprise-Anwendungen ergänzt, die nicht mit sockelbasierten Lizenzen gesichert werden können. Es ist an der Zeit, auf VUL umzustellen.

Sockellizenzen können auch nach dem 1. Juli weiter verwendet werden, auch für künftige Releases. Ebenso ist die Zusammenführung von Sockellizenzen und VUL nach wie vor möglich. Beachten Sie jedoch, dass sich Edition und Funktionalität der gesamten Umgebung nach der Sockellizenz richten. Außerdem gilt: Wenn in einer Umgebung Sockellizenzen verwendet werden, müssen alle VMware- und Hyper-V-Workloads mit dieser Lizenz gesichert werden. Es ist nicht möglich, einige VMs mit einer Sockellizenz und andere mit einer VUL zu sichern.

Für eine möglichst einfache Lizenzierung empfehlen wir daher, die Sockellizenzen auf VUL umzustellen. Damit profitieren Sie auch von mehr Features und höherer Flexibilität für alle Workloads!

Veeam Backup for Microsoft 365, der Veeam Disaster Recovery Orchestrator und Kasten K10 werden noch nicht als VUL, sondern weiterhin über die vorhandenen Abonnementlizenzen angeboten.

Profitieren Sie noch heute von der VUL!

Überzeugen Sie sich, warum die VUL das Optimum für die Zukunft Ihrer Datensicherung ist! Veeam bietet unabhängig von Ihrem aktuellen Vertrag mehrere Optionen für die Migration und das Upgrade Ihrer bestehenden Lizenzen auf die VUL. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, oder wenden Sie sich für Details an Ihren Partner bzw. Veeam-Ansprechpartner!

Wir sind sicher, dass Sie uns zustimmen werden: Unsere VUL ist die beste Möglichkeit, all Ihre Workloads mit einer einfachen und übertragbaren Lösung zu lizenzieren. Nutzen Sie noch heute unsere VUL-Angebote!

Melden Sie sich zu unseren wöchentlichen Blog-Updates an
Durch das Abonnieren unserer Blog-Updates erklären Sie sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.
Vielen Dank, dass Sie uns einen Platz in Ihrem Postfach anvertrauen!
Mit unserem wöchentlichen Überblick verpassen Sie keinen interessanten Blogbeitrag mehr.
OK
NEU
V11A

Vermeiden Sie Datenverlust
Schützen Sie sich vor Ransomware

#1 Backup- und Wiederherstellungslösung