Wie ist der vCenter Server ohne den originallen vCenter Server wiederherzustellen

KB ID:
1913
Produkte:
Veeam Backup & Replication
Version:
6.x, 7.x
Veröffentlicht:
Aktualisert:
2018-08-21
KB Sprachen:
EN | FR

Beschreibung

Der vCenter Server ist nicht mehr verfügbar und die vCenter-Server VM soll wiederhergestellt werden.

Lösung

Um einen vCenter Server wiederherzustellen, muss man einen der ESX(i) Hosts in die Veeam Konsole hinzufügen. Dadurch wird es möglich sein die VM direkt auf den Host wiederherzustellen.

1.  Einen Standalone-Host hinzufügen:

 
2.  Wiederherstellung der vCenter VM auf den Standalone-Host
http://helpcenter.veeam.com/backup/70/vsphere/performing_full_recovery.html
(
Stellen Sie sicher, dass die Option "Restore to a new location, or with different settings" ausgewählt wurde)

Weitere Informationen

Falls die Fehlermeldung "VMware ESXi with name ‘<hostnme/fqdn/ip>’ already exists." auftaucht,


User-added image

versuchen Sie den Host  auf andere Weise hinzuzufügen. Wenn Sie versucht haben, den Host mit die IP-Adresse hinzuzufügen, dann probieren Sie mit dem DNS-Namen. Den können Sie im vSphere Client unterConfiguration>DNS & Routing finden.

User-added image

Bitte beachten Sie, dass Änderungen vorgenommen werden, durch die der Zugang zu Produkt-Updates für Benutzer ohne aktiven Vertrag eingeschränkt wird.

OK

Bewerten Sie diesen KB-Artikel: 
4.4 out of 5 based on 76 ratings

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Unten können Sie einen Vorschlag für einen neuen Artikel für unsere Knowledge Base einreichen.

Einen Fehler gefunden?:

Markieren Sie mit Ihrer Maus einen Tipp- oder Rechtschreibfehler auf dieser Seite und drücken Sie CTRL+Enter, um uns den Fehler mitzuteilen.

Spelling error in text:

Senden