Vertriebs-Hotline: +49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET | ENG, DEU, FRA, RUS
Deutsch

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Veeam-Lizenzierung (alle Produkte)

Für Veeam®-Software gibt es unterschiedliche Arten von Lizenzen, abhängig vom Produkt und/oder Ihrem Anwendungsszenario. Die Lizenzierung kann beispielsweise nach der Anzahl der CPU-Sockel auf einem verwalteten Server (oder Host) oder auch nach der Anzahl der verwalteten VMs, physischen Server, Workstations, Cloud-Instanzen und/oder Nutzer erfolgen.

FAQ zur Abonnementlizenzierung

Warum nutzt Veeam für neue Produkte Abonnementmodelle?

Da sich der Trend zur Lizenzierung auf Abonnementbasis fortsetzt, hat Veeam beschlossen, immer mehr seiner Produkte in dieser Form anzubieten.
Für die Kunden hat dieses Modell folgende Vorteile:

  • Geringere Kosten: Geringere Investitionskosten, sodass Sie den Kauf aus den Betriebsausgaben (OpEx) bestreiten können.
  • Preissicherheit: Schließen Sie Dreijahresverträge ab, die im Voraus bezahlt werden, und Sie sind vor Preiserhöhungen sicher.
  • Nutzungsbasierte Bezahlung: Kaufen Sie nur das, was Sie heute benötigen, und steigern/verringern Sie das Volumen bei der Verlängerung je nach Bedarf.
  • Keine Beschränkung auf einen bestimmten Anbieter: Wenn Sie nicht zufrieden sind, verzichten Sie einfach auf die Vertragsverlängerung.
  • Immer die neueste Technologie: Sie erhalten Zugriff auf die neuesten Produkt-Releases ohne laufende Wartungsgebühren.
  • Support inklusive: Sie haben während der gesamten Laufzeit Anspruch auf 24.7.365 Support für die Produktivumgebung ohne Zusatzkosten.
  • Zeitwert des Geldes: Keine hohen Investitionskosten – Sie behalten Ihr Geld länger.
Was ist das neue Abonnementmodell von Veeam?

Die folgenden Veeam-Produkte werden mit ein- bis fünfjähriger Abonnementlizenz angeboten. Wenn die Lizenz abläuft, müssen Sie sie verlängern, um das Produkt weiter nutzen zu können.

  • Veeam Availability Suite™
  • Veeam Backup & Replication
  • Veeam Backup Essentials™
  • Veeam ONE
  • Veeam Agent for Microsoft Windows
  • Veeam Agent for Linux
  • Veeam Backup for Microsoft Office 365
  • Veeam Cloud Connect for the Enterprise

Bei Abonnementlizenzen können Sie zwischen Vorauszahlung und jährlicher Zahlung wählen. Bei Vorauszahlung und mehrjährigen Laufzeiten profitieren Sie von höheren Preisnachlässen. Alle Abonnementlizenzen beinhalten 24.7.365 Production-Support. Für die Nutzung von Abonnementlizenzen benötigen Sie Veeam Backup & Replication 9.5 Update 3 oder eine neuere Version und/oder Veeam ONE 9.5 Update 3 oder eine neuere Version.

Gibt es unter den neueren Veeam-Produkten Lösungen, die eigenständig genutzt werden können, oder sind andere Veeam-Produkte erforderlich?

Der Veeam Availability Orchestrator wird zum Zeitpunkt der Markteinführung als Add-On-Abonnement (pro VM) für Kunden erhältlich sein, die die Veeam Backup & Replication Enterprise Plus Edition oder die Veeam Availability Suite Enterprise Plus Edition bereits nutzen oder neu kaufen.

Veeam Agent for Microsoft Windows, Veeam Agent for Linux und Veeam Backup for Microsoft Office 365 können mit oder ohne Veeam Availability Suite, Veeam Backup & Replication bzw. Veeam Backup Essentials verwendet werden.

Die Veeam Availability Console ist KOSTENLOS und wird zur Verwaltung von Workloads für Veeam Agent for Microsoft Windows und Veeam Agent for Linux sowie für die Veeam Availability Suite bzw. Veeam Backup & Replication verwendet.

Gibt es eine Mindestabnahmemenge?

Ja, es gibt eine Mindestabnahmemenge:

Die Veeam Availability Suite, Veeam Backup & Replication, Veeam Backup Essentials und Veeam ONE:

Mindestens eine Abonnementlizenz für zehn (10) VMs

Veeam Agent for Microsoft Windows und Linux:

  • Workstation: Mindestens fünf (5) Lizenzen pro Bestellung
  • Server: Erhältlich in beliebiger Menge

Hinweis: Es wird nur ein Agent pro Server- bzw. Workstation-Instanz benötigt (d. h. einer pro lokalem physischen Server/lokaler physischer Workstation oder pro Public-Cloud-Instanz).

Veeam Backup for Microsoft Office 365:

  • Nutzer: Mindestens zehn (10) Lizenzen pro Bestellung
Bietet Veeam unbefristete Lizenzen für die Veeam Agenten und für Veeam Backup for Microsoft Office 365 an?
Nein. Diese Produkte sind nur als Abonnementlizenz erhältlich.
Wie kann ich mein Abonnement verlängern?
Wenn Sie Ihre Veeam-Produkte weiter im Abonnement nutzen möchten, erwerben Sie einfach eine zusätzliche Abonnementlizenz, bevor Ihr derzeitiges Abonnement abläuft.
Kann ein mehrjähriges Abonnement in ein einjähriges Abonnement geändert werden?
Nein, das wird nicht angeboten.
Wie kann ich meine unbefristete Lizenz in eine Abonnementlizenz umwandeln?
Durch Erwerb der entsprechenden SKU können Kunden ihre unbefristeten Lizenzen auf Sockelbasis in Abonnementlizenzen umwandeln. Diese SKU wird für Bestandskunden mit unbefristeten Lizenzen auf Sockelbasis für die Umstellung auf VM-basierte Abonnementlizenzen verwendet (ermöglicht den Erwerb zusätzlicher Lizenzen auf VM-Basis). Durch Erwerb dieser SKU wird der Support für die unbefristete Lizenz um ein bis drei Jahre erweitert und der Vertrag in einen Abonnementvertrag umgewandelt. Benötigt der Kunde Unterstützung für zusätzliche VMs, muss er hierfür weitere Abonnementlizenzen auf VM-Basis erwerben. Alle umgewandelten unbefristeten Lizenzen auf Sockelbasis müssen vom Kunden dauerhaft gelöscht werden. Kunden können wahlweise eine SKU für ein dreijähriges Abonnement mit Vorauszahlung erwerben oder ihr Abonnement während des Umstellungszeitraums jährlich um insgesamt drei Jahre verlängern. Nach diesem Zeitraum werden alle umgewandelten Lizenzen nach dem Abonnementmodell auf VM-Basis verlängert.  Die Umwandlung unbefristeter Lizenzen auf Sockelbasis in Abonnementlizenzen auf VM-Basis muss bei allen Produkten für sämtliche Sockel in der Umgebung des Kunden erfolgen, unabhängig von den einzelnen Verträgen für das jeweilige Produkt.  Es ist nicht möglich, nur einen Teil der Lizenzen umzuwandeln. 
Wie kann ich meine unbefristete Lizenz in eine Abonnementlizenz umwandeln?
Um von einer unbefristeten, sockelbasierten Lizenz auf eine Abonnementlizenz umzustellen, muss der Kunde eine Migrations-SKU erwerben. Diese SKU ist für Bestandskunden mit unbefristeten, sockelbasierten Lizenzen zu verwenden, die auf (VM-basierte) Abonnementlizenzen umstellen möchten, um zusätzliche Lizenzen für einzelne VMs zu erwerben. Durch den Erwerb dieser SKU wird der Support für die unbefristete Lizenz um ein oder zwei Jahre verlängert und der Vertrag von unbefristet auf Abonnement umgestellt. Für eventuell vom Kunden benötigte zusätzliche VMs, die über das Migrationslimit hinausgehen, muss der Kunde VM-basierte Abonnementlizenzen erwerben. Alle migrierten, sockelbasierten unbefristeten Lizenzen müssen vom Endanwender vernichtet werden. Nach der Migration werden alle zukünftigen Käufe mit Bezug auf die migrierten Lizenzen nach dem VM-basierten Abonnementmodell abgerechnet. Der Kunde kann eine für zwei Jahre vorausbezahlte SKU erwerben oder für die Gesamtdauer von ein oder zwei Jahren während des Migrationszeitraums jährlich verlängern. Nach diesem Zeitraum werden alle migrierten Lizenzen zu den Abonnementpreisen pro VM verlängert. Bei jedem Produkt, das von unbefristeten Sockel-Lizenzen auf VM-Abonnementlizenzen umgestellt wird, muss die Migration für die Gesamtzahl der Sockel in der kompletten Kundenumgebung erfolgen, ungeachtet einzelner Verträge für dieses Produkt. Partielle Migrationen sind nicht zulässig.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Auf der rechten Seite können Sie zu unseren produktspezifischen FAQ navigieren. Sie können auch an einer unserer Live-Produktdemos teilnehmen oder sich an Ihren Veeam Ansprechpartner im Vertrieb wenden.