Backups auf ein neues Repositorium manuell verschieben

KB ID: 1729
Product: Veeam Backup & Replication
Version: 7.x, 8.x, 9.x
Published: 2013-02-08
Last Modified: 2021-11-18
Languages: EN | IT | ES
Get weekly article updates
Durch das Abonnieren erklären Sie sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dem Datenschutzhinweis von Veeam einverstanden.

Cheers for trusting us with the spot in your mailbox!

Now you’re less likely to miss what’s been brewing in our knowledge base with this weekly digest

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Challenge

Dieser Artikel zeigt die korrekte Vorgehensweise, wie sich schon erstellte Sicherungsdateien auf ein neues Repository übertragen lassen.

Solution


Um in Veeam Backup & Replication Backups manuell zu verschieben und den Backup Job so einzurichten, dass dieser keine neue Backup Kette hierfür erstellt, unternehmen Sie folgende Schritte:

  1. Erstellen Sie ein neues Repository unter Backup Infrastructure -> Backup Repositories, auf welches Sie die bereits bestehenden Restore Points kopieren möchten.

  2. Danach müssen die bereits existierenden Backups auf das neue Repository kopiert / verschoben werden.

  3. Starten Sie danach einen Rescan des neuen Repository.
    User-added image

  4. Sollten die Backup Dateien verschlüsselt sein, können Sie das Kennwort unter Backups -> Encrypted angeben. Wenn die Backups nicht verschlüsselt sind, können Sie diesen Schritt überspringen.

  5. Gehen Sie danach in die Einstellungen des entsprechenden Jobs, welcher die verschobenen / kopierten Backups erstellt hat, in den Bereich „Storage“ und wählen das neue Repository (aus Schritt 2) aus der Dropdown-Liste aus. Dann klicken Sie auf „Finish“. Ihr Backup sollte jetzt korrekt gemappt sein.
    User-added image

Falls Sie Backups auf einen anderen Veeam Server verschoben haben oder diese als Backup Seed für einen anderen Job benutzen möchten, müssen die Backups importiert und entsprechend gemapped werden:

  1. Löschen Sie die Backups, die Sie als Backup Seed verwenden möchten, aus der Veeam Datenbank. Dafür gehen Sie unter Backup -> Disk, klicken mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Backup und wählen „Remove From Backups“ (v8) oder „Remove from Configuration“ (ab Veeam V9 ).
    User-added image

  2. Erstellen Sie ein neues Repository unter Backup Infrastructure > Backup Repositories, wenn Sie die Sie die Backup Dateien bereits auf das neue Repository verschoben und wie weiter oben beschrieben bereits ein neues Repository eingerichtet haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

  3. Sobald eine Backupkette auf ein neues Repository kopiert / verschoben wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Repository unter „Backup Infrastructure“ und wählen Sie „Rescan“. Die Backupkette wird dann unter Disk -> „Imported“ auftauchen.
    User-added image

  4. Sollten die Backup Dateien verschlüsselt sein, können Sie das Kennwort unter Backups -> Encrypted angeben. Wenn die Backups nicht verschlüsselt sind, können Sie diesen Schritt überspringen.

  5. Gehen Sie danach in die Einstellungen des entsprechenden Jobs, welcher die verschobenen / kopierten Backups erstellt hat, in den Bereich „Storage“ und wählen das neue Repository (aus Schritt 2) aus der Dropdown-Liste aus.
    User-added image

  6. Klicken Sie auf die Option „Map Backup“ und wählen Sie die entsprechende importierte Backup Kette aus. Klicken Sie dann auf Finish und Ihr Backup sollte jetzt korrekt gemappt sein.
    User-added image

More information

Wenn Sie einen Backup Copy Job manuell seeden möchten, folgen Sie den Anweisungen im KB unten: 
https://www.veeam.com/kb1856
Send Article Feedback
To report a typo on this page, highlight the typo with your mouse and press CTRL + Enter.

Spelling error in text

Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzerklärung geschützt. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Thank you!

Vielen Dank!

Ihr Feedback ist eingegangen und wird nun geprüft.

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

KB-Feedback/-Vorschlag

Dieses Formular ist ausschließlich für Feedback/Vorschläge zur KB bestimmt. Falls Sie Unterstützung bei der Software benötigen, erstellen Sie bitte einen Support-Case

Durch das Absenden erklären Sie sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dem Datenschutzhinweis von Veeam einverstanden.
Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzerklärung geschützt. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den Produkt-Download fortzusetzen
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.
Thank you!

Vielen Dank!

Ihr Feedback ist eingegangen und wird nun geprüft.

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.