NFC server connection is unavailable: troubleshooting steps

KB ID: 1198
Produkte: Veeam Backup & Replication
Version: 5.x, 6.x
Veröffentlicht:
Aktualisert: 2015-04-07
KB Sprachen: EN | ES | FR

Beschreibung

Der Job schlägt fehl, weil die NFC-Verbindung zum Datenspeicher verloren geht

Ursache

Um die Verbindung vom Veeam Backup oder Proxy-Server zum ESX(i)-Host zu testen (NFC) machen Sie bitte Folgendes:

- Starten Sie den vSphere Client auf dem Veeam Server (wenn Sie die 6.x-Version im Einsatz haben, ist es nötig den auf dem Proxy-Server zu starten) und erstellen Sie die Verbindung zum vCenter/Host (je nachdem, wie die VM in jden Job hinzugefügt wurde) mithilfe der SOAP Connection Credentials

- Gehen Sie über die Hierarchie vom 
Datastore Browser zu dieser virtuellen Maschine über

- Laden Sie die *.vmx-Datei von der betroffenen VM unter auf den Veeam Server unter, zum Beispiel auf den Desktop


Beachten Sie bitte, dass die *.vmx-Dateien immer erfolgreich heruntergeladen werden sollen, auch für VMs, die eingeschaltet sind

Dabei können Sie folgende Fehlermeldung bekommen:

User-added image

 

Für NFC-Verbindung müssen folgende Anforderungen erfüllt werden:

  • DNS-Auflösung auf dem Ziel-Host
  • Offener Port 902 zum/vom Backup Server/Proxy zum ESX(i)-Host
  • Berechtigungen zum Unterladen der Dateien vom ESX(i)-Host und/oder vCenter

Lösung

Überprüfen Sie bitte Folgendes:

- Erstellen Sie die Verbindung zum betroffenen ESX host über SSH, stellen Sie sicher, dass die Angaben im etc/resolv.conf korrekt sind und es keine falschen IP-Adressen gibt;
- Sie können den DNS-Namen und die IP-Adresse vom betroffenen Host, vCenter und dem Quell-Host (dem Host, wo sich die Dateien der VM befinden) zu den Localhost-Dateien hinzufügen.

- Schalten Sie den Port 902 in Ihrem Firewall zwischen dem Host und dem Backup Server/Proxy frei.

Weitere Informationen

Beim Testvorgang können Sie auch folgende Fehlermeldung bekommen:

"Expected put message. Got ERROR"

Das kann man aber nicht als Ursache Veeam Backup-Fehler betrachten. Der Fehler "NFC Server is Busy" weist aber darauf hin, dass das Fehlschlagen vom NFC-Mapping zwischen dem vCenter und dem  VPXA-Dienst auf dem ESX(i)-Host verursacht ist. 

Im manchen Fällen kann das mithilfe Storage vMotion der betroffenen VM gelöst werden.  Wenn der Prozess nicht erfolgreich beendet, kann die Neuinstallation vom VPXA-Dienst auf dem ESX(i)-Host erforderlich sein. In solchen seltenen Fällen ist es empfohlen mit dem VMware Support in Verbindung zu treten.

Weitere Informationen zu diesem Fehler können Sie in folgenden VMware KB-Artikeln finden:
http://kb.vmware.com/kb/1015652
http://kb.vmware.com/kb/1017196
http://kb.vmware.com/kb/1007336
Ist dieser KB Artikel hilfreich: 
3.5 out of 5 based on 105 ratings

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Unten können Sie einen Vorschlag für einen neuen Artikel für unsere Knowledge Base einreichen.

Neue Informationen anfragen

Einen Fehler gefunden?:

Markieren Sie mit Ihrer Maus einen Tipp- oder Rechtschreibfehler auf dieser Seite und drücken Sie CTRL+Enter, um uns den Fehler mitzuteilen.

Orphus system