NFC server connection is unavailable: troubleshooting steps

KB ID: 1198
Produkte: Veeam Backup & Replication
Version: 5.x, 6.x
Veröffentlicht:
Aktualisert: 2015-04-07
KB Sprachen: EN | ES | FR

Beschreibung

Der Job schlägt fehl, weil die NFC-Verbindung zum Datenspeicher verloren geht

Ursache

Um die Verbindung vom Veeam Backup oder Proxy-Server zum ESX(i)-Host zu testen (NFC) machen Sie bitte Folgendes:

- Starten Sie den vSphere Client auf dem Veeam Server (wenn Sie die 6.x-Version im Einsatz haben, ist es nötig den auf dem Proxy-Server zu starten) und erstellen Sie die Verbindung zum vCenter/Host (je nachdem, wie die VM in jden Job hinzugefügt wurde) mithilfe der SOAP Connection Credentials

- Gehen Sie über die Hierarchie vom 
Datastore Browser zu dieser virtuellen Maschine über

- Laden Sie die *.vmx-Datei von der betroffenen VM unter auf den Veeam Server unter, zum Beispiel auf den Desktop


Beachten Sie bitte, dass die *.vmx-Dateien immer erfolgreich heruntergeladen werden sollen, auch für VMs, die eingeschaltet sind

Dabei können Sie folgende Fehlermeldung bekommen:

User-added image

 

Für NFC-Verbindung müssen folgende Anforderungen erfüllt werden:

  • DNS-Auflösung auf dem Ziel-Host
  • Offener Port 902 zum/vom Backup Server/Proxy zum ESX(i)-Host
  • Berechtigungen zum Unterladen der Dateien vom ESX(i)-Host und/oder vCenter

Lösung

Überprüfen Sie bitte Folgendes:

- Erstellen Sie die Verbindung zum betroffenen ESX host über SSH, stellen Sie sicher, dass die Angaben im etc/resolv.conf korrekt sind und es keine falschen IP-Adressen gibt;
- Sie können den DNS-Namen und die IP-Adresse vom betroffenen Host, vCenter und dem Quell-Host (dem Host, wo sich die Dateien der VM befinden) zu den Localhost-Dateien hinzufügen.

- Schalten Sie den Port 902 in Ihrem Firewall zwischen dem Host und dem Backup Server/Proxy frei.

Weitere Informationen

Beim Testvorgang können Sie auch folgende Fehlermeldung bekommen:

"Expected put message. Got ERROR"

Das kann man aber nicht als Ursache Veeam Backup-Fehler betrachten. Der Fehler "NFC Server is Busy" weist aber darauf hin, dass das Fehlschlagen vom NFC-Mapping zwischen dem vCenter und dem  VPXA-Dienst auf dem ESX(i)-Host verursacht ist. 

Im manchen Fällen kann das mithilfe Storage vMotion der betroffenen VM gelöst werden.  Wenn der Prozess nicht erfolgreich beendet, kann die Neuinstallation vom VPXA-Dienst auf dem ESX(i)-Host erforderlich sein. In solchen seltenen Fällen ist es empfohlen mit dem VMware Support in Verbindung zu treten.

Weitere Informationen zu diesem Fehler können Sie in folgenden VMware KB-Artikeln finden:
http://kb.vmware.com/kb/1015652
http://kb.vmware.com/kb/1017196
http://kb.vmware.com/kb/1007336
4 / 5 (77 Stimmen)

Einen Fehler gefunden?:

Markieren Sie mit Ihrer Maus einen Tipp- oder Rechtschreibfehler auf dieser Seite und drücken Sie CTRL+Enter, um uns den Fehler mitzuteilen.

Orphus system