Disaster Recovery-as-a-Service

Preiswertes und effizientes Cloud-basiertes Disaster Recovery (DR) NEU

Aktuelle Studien zeigen, wie wichtig ein DRaaS-Angebot heute für Unternehmen ist.

Aktuelle Studien zeigen, wie wichtig ein DRaaS-Angebot heute für Unternehmen ist.

Veeam® ermöglicht Disaster Recovery-as-a-Service (DRaaS) im Rahmen einer umfassenden Availability-Strategie, die Ihre bestehenden Investitionen in das Rechenzentrum optimal nutzt und in die Hybrid-Cloud erweitert.

Eine preiswerte und effiziente Image-basierten Replikation ermöglicht die Bereitstellung von Cloud-basiertem Disaster Recovery für ALLE Anwendungen (RTPO™ < 15 Minuten) über die besten und vertrauenswürdigsten DRaaS-Provider weltweit.

Replikate an einen Serviceprovider übertragen

DRaaS-Business mit Veeam erweitern (für Serviceprovider)

Das heutige Problem von DRaaS

Es herrscht viel Wirbel um den Markt für Disaster Recovery-as-a-Service (DRaaS). Wir hören jedoch häufig, die Umsetzung sei schwierig. Viele der heute auf dem Markt verfügbaren Produkte bieten DRaaS zusätzlich zu einer übergreifenden Datensicherungsstrategie oder als eigenständige Lösung. Im IT-Fokus sind dadurch häufig nicht mehr die bestehenden Rechenzentrumsinvestitionen oder Initiativen, welche das Business voranbringen. Diese Lösungen bringen zusätzliche Management-Komplexität mit sich und lassen die Unternehmen häufig in der Ungewissheit, ob die Wiederherstellung bei Bedarf auch tatsächlich möglich ist.

VeeamUP, Ausgabe 8. DRaaS: Ihr neuer bevorzugter Cloud-Service

The DraaS Opportunity: A survey of service providers & resellers

Erfahren Sie mehr über den DRaaS-Markt

Punktlösungen lassen häufig Definitionen der DRaaS-Umgebung vermissen. Ein führender Analyst berichtet, die Kundenwahrnehmung sei lediglich „ganz gut“ und bei der Nutzung von Disaster Recovery-Services habe die IT noch immer damit zu kämpfen, die Kosteneffizienz zu maximieren.

  • Einige Lösungen im DR-Bereich nutzen heute Backups (statt Replikate), bezeichnen es jedoch trotzdem als DRaaS. Dies führt zu Ineffizienzen bei der Wiederherstellung und nicht akzeptablen Wiederherstellungspunkten (RTO) und -zielen (RPO) für ein echtes Disaster Recovery.
  • Andere DRaaS-Lösungen bieten eine Replikation. Für eine vollständige Lösung müssen Kunden und Serviceprovider jedoch verschiedene Anbieter einbinden (z. B. für geschäftskritische Komponenten wie Backup und Netzwerk). Auch ohne diese umfassende Funktionalität sind die Kosten dafür hoch und lohnen sich nur für einige wenige, wirklich wichtige Geschäftsanwendungen.
  • Einige DRaaS-Anbieter stehen im direkten Wettbewerb zu Serviceprovidern, da sie auch eigene Cloud-Rechenzentren anbieten und zugleich die Serviceprovider dazu bringen möchten, ihre DRaaS-Software zu kaufen.
Die richtige DRaaS-Strategie: Eliminieren von Kosten und Komplexität im Cloud-basierten Disaster Recovery.
Die richtige DRaaS-Strategie: Eliminieren von Kosten und Komplexität im Cloud-basierten Disaster Recovery.

Veeam ermöglicht DRaaS

Bei Veeam ist DRaaS Teil des Angebots einer umfassenden Availability-Strategie mit dem Ziel, eine kontinuierliche Kundenzufriedenheit bei geringeren Kosten für die Datensicherung insgesamt (Backup + Replikation + Cloud) zu erreichen. Veeam bietet:

  • Preiswerte und effiziente Image-basierte Replikation für echtes DR: RTPO
  • Einfache, nachvollziehbare Lizenzierung und Preise: Servicepreise an den Provider für den Kunden und monatliche Mietpreise pro VM für den Serviceprovider
  • DR für alle Workloads: Effizient, preiswert und konsistent über Storage, Anwendungen und Betriebssysteme hinweg
  • Erweiterte Netzwerkfunktionalitäten: Veeam verwaltet das Netzwerk für Sie ohne komplexe Konfiguration oder Einrichtung von VPNs – eine der größten Herausforderungen beim DR-Testing und -Failover
Erfahren Sie mehr zu den erweiterten DRaaS-Netzwerkfunktionalitäten

Das Netzwerkmanagement ist häufig einer der komplexesten Aspekte beim DR-Serviceangebot. Im Gegensatz zu anderen Lösungen verwaltet Veeam Cloud Connect als umfassende DRaaS-Lösung nicht nur Ihre Datenreplikation für Disaster Recovery, sondern auch die Netzwerkverbindungen zwischen unterschiedlichen Standorten. Die Komplexität im Netzwerkmanagement, hohe Kosten und der Aufwand bei Umkonfiguration von Netzwerken für DR-Testing oder vollständigem bzw. partiellem Failover entfallen damit, während die Kommunikation zwischen aktiven Replikats-VMs aufrechterhalten wird. Dafür ist keine Lizenz, keine Einarbeitung und Verwaltung von Drittanbietersoftware erforderlich – und Sie müssen keinerlei Änderungen an den TCP/IP-Einstellungen vornehmen. Egal ob vor, während oder nach dem Failover.

Preiswertes und effizientes Cloud-basiertes Disaster Recovery

Mit Veeam Cloud Connect ist es für Serviceprovider ganz einfach, unkompliziert und transparent, DRaaS anzubieten – und Veeam-Kunden profitieren davon. So können IT-Abteilungen die Vorteile von Hybrid-Cloud-Architekturen voll und ganz ausschöpfen, ohne Kompromisse beim direkten Kommunikationskanal oder in der persönlichen Beziehung zum DRaaS-Provider in Kauf nehmen zu müssen. IT-Abteilungen haben dadurch die Möglichkeit, die Verantwortung einem Serviceprovider zu übertragen, dem sie vertrauen, während sie selbst den Service jederzeit konfigurieren und für sich nutzen können.

Veeam Cloud Connect – jetzt mit erweiterter, Image-basierter VM-Replikation – bietet vollständig integriertes, schnelles und sicheres Cloud-basiertes DR über einen Serviceprovider.

Erfahren Sie mehr zur Übertragung von Replikaten an einen Serviceprovider

Erfahren Sie mehr zur Erweiterung Ihres DRaaS-Business mit Veeam (für Serviceprovider)

NEu! Direct Restore to Microsoft Azure

Eine KOSTENLOSE, vorkonfigurierte Azure-Appliance zur Cloud-Wiederherstellung für Ihre Veeam-Backups. Sie können Ihre internen Windows-basierten VMs, physischen Server und Endpoint-Geräte ganz einfach in der Cloud wiederherstellen oder in die Cloud migrieren.

Mehr Erfahren

KOSTENLOS! Veeam Managed Backup Portal

Für Serviceprovider und Händler, die in den Markt für Managed-Backup-Lösungen einsteigen und mit einem Backup-as-a-Service (Baas) kontinuierliche Umsätze generieren möchten.

Überblick ansehen

Verwandte Themen

Serviceprovider: Aufbau Ihres DRaaS-Business mit der Unterstützung von Veeam

Disaster Recovery-as-a-Service ist das beste Verkaufsargument für den Vertrieb von Cloud-Services an neue und bestehende Kunden. Veeam Cloud Connect Replication für Serviceprovider macht DRaaS einfach, profitabel und praktisch für alle Kundenumgebungen – mit positiven Auswirkungen auf Ihre geschäftliche Agilität:

  • Keine Abhängigkeit von Drittanbietersoftware: Es wird nur ein „leerer“ Hypervisor benötigt – das ist alles. Sie müssen keine zusätzliche Technologie erwerben, erlernen oder verwalten – beispielsweise für die Orchestrierung, Netzwerkerweiterung, WAN-Beschleunigung etc. – denn Veeam stellt bereits alles vorgefertigt für Sie bereit. Ihre TCO werden damit erheblich gesenkt, so dass Sie Ihre Gewinnmarge erhöhen und Ihren Kunden wettbewerbsfähige Preise anbieten können!
  • Einfache Lizenzierung: Monatliche Mietkosten pro VM, ohne Mindestabnahme
  • Markt- und Channel-Bereitschaft: Mit derzeit 267.500 Veeam-Kunden und 51,000 Partnern
  • Keine Konkurrenz von Veeam: Wir bieten keine eigene Cloud oder eigene DRaaS-Services an – stattdessen ermöglichen wir dies unseren Partnern!

Mehr erfahren

Künftig werden wir unsere Replikation und Skalierung sehr viel einfacher bei einem DR-Event oder sogar während des Testens optimieren können. Und unsere Kunden werden von den integrierten Replikations-Jobs und der automatischen On-Demand-Bereitstellung über unser Veeam Cloud Connect-Portal begeistert sein.

Matthew Chesterton
CEO
OffsiteDataSync

Online-Schulungsvideos ansehen

Live oder aufgezeichnete Sitzung mit Veeam System Engineer

Jetzt testen

Testen Sie Veeam in Ihrer Lab-Umgebung

Kaufinformationen

Lizenzierung, Preise und Produktpakete